Die internationale Jury des Detroit Waterfront District-Wettbewerbs: Die Wahl der Gewinner liegt bei den Archistaren

14 Juroren werden aufgefordert, die innovativsten Projekte zur Sanierung des Detroit Waterfront District zu bewerten: Dieser Ideenwettbewerb, der von der Manni Group in Zusammenarbeit mit YAC - Young Architects Competitions gefördert wird, ist das Thema der zweiten Ausgabe des Manni Group Design Award mit ein Preispool von 20.000 €.

Die Teilnehmer werden gebeten, Detroits städtische Leere mit Blick auf den Fluss und inmitten von Wolkenkratzern in der Innenstadt nachhaltig zu sanieren. Nach dem Erfolg der Debütausgabe, die stattdessen den Entwurf des chinesischen Bahnhofs Xi'An vorschlug, sieht die Kommission auch in diesem Jahr die Anwesenheit von Architekten und Designern aus zehn verschiedenen Nationalitäten aus den renommiertesten Studios der internationalen Szene.

ABONNIEREN SIE DEN WETTBEWERB

Die Manni Group freut sich, die Archistare in der Jury des Manni Group Design Award 2020 zu präsentieren.

Daniel Libeskind, Studio Libeskind. Der aus den USA eingebürgerte polnische Architekt gilt als einer der größten Interpreten des Dekonstruktivismus. Er gründete 1989 sein berühmtes Architekturbüro in Berlin, nachdem er den Wettbewerb für den Bau des Jüdischen Museums in der deutschen Hauptstadt gewonnen hatte. 2003 wurde das Büro des Studios nach New York verlegt, um das derzeit im Bau befindliche World Trade Center neu zu gestalten. Das Libeskind-Studio, das jetzt auch Büros in Zürich und Mailand hat, widmet sich den unterschiedlichsten Designthemen auf der ganzen Welt: von Museen bis zu Konzertsälen, von Universitätszentren bis zu Hotels, von Einkaufszentren bis zu Wohntürmen. Zu den bekanntesten Werken zählen das Graduiertenzentrum der London Metropolitan University im Jahr 2004, das Militärhistorische Museum in Dresden im Jahr 2011 und der Saphir in Berlin im Jahr 2016, ohne den fast fertiggestellten „Libeskind-Turm“ im neuen Stadtteil CityLife in Mailand zu vergessen. Er hat auch zahlreiche Vorträge und Beteiligungen an internationalen Treffen, die seine ausgeprägte Sensibilität für Kunst in all ihren Formen und originelle und nachhaltige Architektur zeigen.


Marie Hesseldahl Larsen, 3XN. Geboren 1979, nach ihrem Abschluss in Architektur an der Aarhus School of Architecture, trat sie dem Team des dänischen Studios 3XN bei. Er befasst sich mit der Definition und Präsentation von Projekten, die das Studio bei internationalen Wettbewerben einreicht. Sie ist auf Innenarchitektur spezialisiert und hat die Innenräume des Bella Sky Hotels, des Grow Hotels, der öffentlichen Bereiche des Stockholm Continental und des neuen Swedbank-Hauptsitzes in Stockholm kuratiert. Unter den zahlreichen Projekten für öffentliche Gebäude, an denen er gearbeitet hat, erinnern wir uns an die Dublin Concert Hall im Jahr 2009 und die Indoor Arena in Abhu Dhabi im Jahr 2010.


Giulio Rigoni, Bjarke Ingels Group. Nach seinem Abschluss an der IUAV in Venedig im Jahr 2004 mit einer Arbeit über den Wiederaufbau von Ground Zero in New York war er in der Schweiz bei den Architekturbüros Livio Vacchini in Locarno und Herzog & de Meuron in Basel tätig. In den Jahren 2015-2017 war er Assistenzprofessor in den Kursen für nachhaltiges Design an der Mendrisio Academy of Architecture. 2017 kam er in das New Yorker Büro der BIG - Bjarke Ingels Group, die 2005 in Kopenhagen gegründet wurde und heute eines der international renommiertesten Avantgarde-Studios ist. Für BIG kümmert sich Giulio Rigoni um das Projekt SPFF - S. Pellegrino Flagship Factory aus Italien, dem neuen Hauptsitz der historischen italienischen Marke.


Jean Paul Uzabakiriho, Mass Design Group. Er ist Design Director in der MASS Design-Gruppe in Kigali, Ruanda. Während seiner Universitätskarriere analysierte er die verschiedenen Architekturen Ostafrikas auf diesem Gebiet; Anschließend begann er mit MASS an der Umsetzung von Gesundheitsprojekten wie den Residenzen für Ärzte und dem Ambulatory Oncology Center in Butaro sowie dem Entwurf des Masereka Episcopal Medical Center in Kasese, Uganda, zu arbeiten. Derzeit ist Uzabakiriho Leiter der Bauarbeiten für die Residenzen der University of Global Health Equity in Butaro, Ruanda.


Rodrigo Duque Motta, Duque Motta und AA. 1976 in Santiago de Chile geboren, absolvierte er 2001 ein Architekturstudium an der Päpstlichen Katholischen Universität von Chile, wo er derzeit Professor für Design ist. 2003 gründete er das Architekturbüro Duque Motta, das in zahlreichen Bereichen sehr aktiv ist: von der Gastfreundschaft mit dem Elqui Domos Astronomical Hotel und dem Hotel Casino Talca bis hin zur Industrie mit der Entwicklung von Projekten für die Keller Quintay und Emiliana; Vom institutionellen Bereich mit der UDP-Fakultät für Wirtschaftswissenschaften bis zum Wohngebiet mit dem Entwurf des Duque-Hauses, das 2004 auf der Architekturbiennale von Santiago eine wichtige Branchenauszeichnung erhielt. 2007 gewann er den Preis für den besten Architekten unter 35 von der Chilean Architects Association, und seine Veröffentlichungen in Fachzeitschriften werden in 15 Ländern verteilt.


Marcos Rosello, aLL Design. Marcos begann seine Karriere als Architekt bei John McAslan + Partner nach seinem Abschluss an der Westminster University. Mit Will Alsop gründete er 2011 aLL Design und leitet derzeit die britischen und internationalen Studios, die die Entwicklung neuer Projekte leiten, darunter die Sektoren Transport, Wohnen, Gewerbe, Bildung, Gastgewerbe, Mischnutzung und Regeneration. Rosello hat als Richter an vielen Architekturwettbewerben teilgenommen, darunter am World Architecture Forum (WAF) und zuletzt am Wettbewerb Chelyabinsk 2020 Airport, Conference Center und Park. Sein Ansatz war immer sehr designorientiert, ausgewogen zwischen Kreativität und Produktkommerzialität und der Schaffung eines Unternehmens, das auf eine nachhaltigere Zukunft ausgerichtet ist.


Jorge P. Silva, Architekten von Aires Mateus. 1976 in Lissabon geboren, absolvierte er 1998 ein Architekturstudium an der Lusíada-Universität der portugiesischen Hauptstadt. Seit diesem Jahr arbeitet er mit dem Studio Fond zusammen herausgegeben von Manuel Aires Mateus, für den er zahlreiche Konferenzen auf der ganzen Welt abhält. Es koordiniert auch zahlreiche internationale Designwettbewerbe und -projekte: 2002 für den internationalen Wettbewerb für das Grand Egyptian Museum (Sonderpreis), 2008 für den Wettbewerb für die Renovierung des Botanischen Gartens und des Mayer Park in Lissabon (Gewinnerprojekt); 2019 gemischt genutzte Gebäude im Stadtteil Brazza in Bordeaux.


Michael Guthrie, IN-FORM Studio. Er ist der Gründer von INFORM Studio mit Büros in Detroit, Chicago und Traverse City. Wir sind sowohl im akademischen als auch im Designbereich tätig und schaffen Museen, Bibliotheken, ein Aufnahmestudio, Wohnhäuser, Gewerbeflächen, Unterkünfte und Fußgängerbrücken in derselben Stadt wie Detroit. Seine professionellen Auszeichnungen sind zahlreich und bedeutend, darunter 31 AIA Design Awards und Projekte, die LEED-Zertifizierungen erhalten haben. Darüber hinaus erhielt Michael 2003 den AIA Detroit Young Architect Award und 2004 den AIA Michigan Young Architect Award. Seine Arbeiten wurden unter anderem in Architecture, Architectural Record, Archiworld, CA Concept veröffentlicht , Albenaa Magazine, und stellte in zahlreichen Ausstellungen in Detroit, Denver, New York und Kairo aus. Im Mai 2011 wurde das IN-FORM Studio als AIA Michigan Firm of the Year ausgezeichnet.


Clive Wilkinson, Clive Wilkinson Architekten. Architekt, Designer und Schriftsteller mit besonderer Erfahrung in der Anwendung des städtebaulichen Denkens auf die Innenarchitektur, insbesondere am Arbeitsplatz und in der Ausbildung. Er wurde in Südafrika geboren und studierte in Großbritannien, wo er die renommierte Architectural Association School of Architecture in London absolvierte. Sein Studio, Clive Wilkinson Architects, wurde 1991 in Los Angeles gegründet und ist weltweit führend in der Arbeitsplatzgestaltung. Er hat einzigartige Räume für Disney, Google, Macquarie, Microsoft, Nokia geschaffen. 2005 wurde Wilkinson in die "Hall of Fame" für Innenarchitektur aufgenommen und 2006 von Fast Company zum "Master of Design" ernannt. Clive ist ehemaliger Vorstandsdirektor von AIA / LA, Mitglied des GSA National Peer Registry, und war Hauptredner bei globalen Medien- und Designkonferenzen. 2019 veröffentlichte er das Buch The Theatre of Work, während seine Projekte bis heute über 175 Auszeichnungen erhielten.


Adolfo Suarez, Lombardini 22. Der Architekt und Gründungspartner des Mailänder Studios Lombardini22 leitet das Retail and Living-Design des Unternehmens, in dem er dank seines Know-hows den gesamten Lebenszyklus von Projekten von vorläufigen Analysen über Bauarbeiten bis hin zur Sanierung verwaltet . Die Mission des Geschäftsbereichs L22 Retail ist es, Wert für Gewerbeflächen zu generieren und zu erhalten. Einige der durchgeführten Arbeiten sind zu Referenzfällen in der Branche geworden: Restyling Centro Sarca in Mailand, Relooking-Projekt für die Chor- und koordinierte Umstrukturierung zahlreicher Unicoop Florence Centers, Freccia Rossa in Brescia und Forum Palermo. L22 Living, das dem Wohnsektor gewidmet ist, befasst sich mit Neubauten nachhaltiger und technologisch fortschrittlicher Gebäude, mit der Sanierung und Restaurierung von Gebäuden und der konservativen Sanierung.


Giovanni De Niederhausern, Pininfarina. Nach seinem Abschluss in Ingenieurwesen und Architektur an der Universität von Bologna im Jahr 2008 arbeitete er mit zahlreichen Architekturbüros wie Iosa Ghina Associati zusammen. 2009 wurde er Affiliate Researcher des MIT Senseable City Laboratory in Cambridge, Massachussets, und begann eine Zusammenarbeit mit Carlo Ratti Associati als Designer und Projektmanager. 2017 wurde er dessen CEO mit der Aufgabe, eine Niederlassung des Studios in den USA zu eröffnen. . Seit 2019 ist er Direktor des Architekturbereichs bei Pininfarina, dem international boomenden berühmten Turiner Automobilhersteller.

ÄHNLICHE NEUIGKEITEN
MARKT
  • Česká republika
  • Deutschland
  • España
  • France
  • Italia
  • México
  • România
  • USA
  • Россия
SPRACHE
  • American
  • Mexico
  • Русский
  • Română
  • Italiano
  • Čeština
  • Français
  • Deutsch
  • Español
  • English
You will see the site in English with the Czech portfolio
You will see the site in English with the German portfolio
You will see the site in English with the Spanish portfolio
You will see the site in English with the French portfolio
You will see the site in English with the Italian portfolio
You will see the site in English with the Mexican portfolio
You will see the site in English with the Romanian portfolio
You will see the site in English with the American portfolio
You will see the site in English with the Russian portfolio
Verás el sitio en mexicano con el portafolio checo
Verás el sitio en mexicano con el portafolio alemán
Verás el sitio en mexicano con el portafolio en español
Verá el sitio en mexicano con el portafolio francés
Verás el sitio en mexicano con el portafolio italiano
Verás el sitio en mexicano con el portafolio mexicano
Verá el sitio en mexicano con el portafolio rumano
lang_mx_switcher_with_usa_portfolio
Verá el sitio en mexicano con el portafolio ruso
Вы увидите сайт на русском языке c чешским портфолио
Вы увидите сайт на русском языке с немецким портфолио
Вы увидите сайт на русском языке с испанским портфолио
Вы увидите сайт на русском языке с портфолио на французском
Вы увидите сайт на русском языке с итальянским портфолио
Вы увидите сайт на русском языке с мексиканским портфолио
Вы увидите сайт на русском языке с румынским портфолио
lang_ru_switcher_with_usa_portfolio
Вы увидите сайт на русском языке с русским портфолио
Veți vedea un site în limba română cu portofoliul ceh
Veți vedea un site în limba română cu portofoliul german
Veți vedea un site în limba română cu portofoliul spaniol
Veți vedea un site în limba română cu portofoliul francez
Veți vedea un site în limba română cu portofoliul italian
Veți vedea un site în limba română cu portofoliul mexican
Veți vedea un site în limba română cu portofoliul românesc
lang_ro_switcher_with_usa_portfolio
Veți vedea un site în limba română cu portofoliul rus
Vedrai il sito in italiano con il portafoglio ceco
Vedrai il sito in italiano con il portafoglio tedesco
Vedrai il sito in italiano con il portafoglio spagnolo
Vedrai il sito in italiano con il portafoglio francese
Vedrai il sito in italiano con il portafoglio italiano
Vedrai il sito in italiano con il portafoglio messicano
Vedrai il sito in italiano con il portafoglio rumeno
lang_it_switcher_with_usa_portfolio
Vedrai il sito in italiano con il portafoglio russo
Uvidíte web v rumunštině s českým portfoliem
Uvidíte web v rumunštině s francouzským portfoliem
Uvidíte web v rumunštině se španělským portfoliem
Uvidíte web v rumunštině s francouzským portfoliem
Uvidíte web v rumunštině s německým portfoliem
Uvidíte web v rumunštině s mexickým portfoliem
Uvidíte web v rumunštině s rumunským portfoliem
lang_cs_switcher_with_usa_portfolio
Uvidíte web v rumunštině s ruským portfoliem
Vous verrez le site en français avec le portfolio tchèque
Vous verrez le site en français avec le portfolio allemand
Vous verrez le site en français avec le portfolio espagnol
Vous verrez le site en français avec le portfolio en français
Vous verrez le site en français avec le portfolio italien
Vous verrez le site en français avec le portfolio mexicain
Vous verrez le site en français avec le portfolio roumain
lang_fr_switcher_with_usa_portfolio
Vous verrez le site en français avec le portfolio russe
Sie sehen die Seite in deutscher Sprache mit dem tschechischen Portfolio
Sie sehen die Seite in deutscher Sprache mit dem deutschen Portfolio
Sie sehen die Seite in deutscher Sprache mit dem spanischen Portfolio
Sie sehen die Seite in deutscher Sprache mit dem französischen Portfolio
Sie sehen die Seite in deutscher Sprache mit dem italienischen Portfolio
Sie sehen die Seite in deutscher Sprache mit dem mexikanischen Portfolio
Sie sehen die Seite in deutscher Sprache mit dem rumänischen Portfolio
lang_de_switcher_with_usa_portfolio
Sie sehen die Seite in deutscher Sprache mit dem russischen Portfolio
Verá el sitio en español con el portafolio checo
Verá el sitio en español con el portafolio alemán
Verá el sitio en español con el portafolio en español
Verá el sitio en español con el portafolio francés
Verá el sitio en español con el portafolio italiano
Verá el sitio en español con el portafolio mexicano
Verá el sitio en español con el portafolio rumano
Verá el sitio en español con el portafolio americano
Verá el sitio en español con el portafolio ruso
You will see the site in English with the Czech portfolio
You will see the site in English with the German portfolio
You will see the site in English with the Spanish portfolio
You will see the site in English with the French portfolio
You will see the site in English with the Italian portfolio
You will see the site in English with the Mexican portfolio
You will see the site in English with the Romanian portfolio
lang_en_switcher_with_usa_portfolio
You will see the site in English with the Russian portfolio
ABBRECHEN
BESTÄTIGEN