Ghana Innovation Farm: die Entwicklung der Kühlkette in Afrika ist Thema der dritten Ausgabe des Manni Group Design Award

20. Oktober 2021

Die dritte Ausgabe des Manni Group Design Award, des internationalen Architekturwettbewerbs, der Designlösungen prämiert, die dank des Einsatzes von Trockentechnologien lebenswerte und nachhaltige Orte schaffen, hat begonnen.

Nach dem Erfolg der Wettbewerbe für den Bahnhof von Xi'An und den Detroit Waterfront District geht es in diesem Jahr um die Lebensmittelversorgungskette in Afrika: Der von der Manni Group in Zusammenarbeit mit YAC - Young Architects Competition ausgeschriebene Wettbewerb ruft zu Ideen und Projekten für ein innovatives Kühlhaus in Ghana auf.

Die Planer können alle Vorteile der Off-Site-Technologie nutzen und so die Ghana Innovation Farm schaffen: ein Zentrum, das sowohl aus wirtschaftlicher Sicht als auch im Hinblick auf eine effiziente architektonische Gestaltung eine grundlegende Rolle bei der Steigerung des Lebensstandards der Bevölkerung spielen wird.

Die mit 20.000 € dotierte Auszeichnung wird von einer renommierten Jury aus internationalen Stararchitekten an die nachhaltigsten und innovativsten Projekte vergeben.


Die Kühlkette für die Entwicklung des Planeten

In Westafrika werden nur 3 % der verderblichen Lebensmittel ordnungsgemäß bei kontrollierter Temperatur gelagert, während es in der Europäischen Union 90 % sind, so dass ein Drittel der verderblichen Produkte zwangsläufig verschwendet wird. Diese Tatsache hindert den afrikanischen Kontinent daran, sich mit Nahrungsmitteln selbst zu versorgen und einen echten Exportkanal zu eröffnen.
Die Kühlkette ist daher einer der Kernpunkte der Ernährungsherausforderung. Die Lagerung und Konservierung frischer Lebensmittel erfordert jedoch Ideen und Investitionen, die das Bewusstsein dafür schärfen können, wie grundlegend die Kühlkette für die wirtschaftliche, soziale und kulturelle Entwicklung der lokalen Gemeinschaften ist.
In einem der am schnellsten wachsenden landwirtschaftlichen Szenarien Afrikas und im Einklang mit den Zielen der Vereinten Nationen bereitet InspiraFarms die Errichtung eines technologischen und kulturellen Zentrums vor. Dieses Zentrum zielt darauf ab, eine Antwort auf die globalen Herausforderungen der Lebensmittelversorgungsketten zu garantieren, indem es größere Produktverfügbarkeit und Beschäftigungsmöglichkeiten für ein Umfeld schafft, in dem mehr als 25 % der Bevölkerung unterhalb der Armutsgrenze leben.

Ghana Innovation Farm

Ghana, das "Land des Kriegerkönigs" oder die "Goldküste", ist historisch gesehen eines der reichsten und vom Handel geprägten Länder Afrikas, eine Nation mit herrlichen Sandstränden und einer blühenden Landschaft mit weichen Formen. In diesem Land der Wunder und schrecklichen sozioökonomischen Widersprüche, eine Stunde vom Flughafen der Hauptstadt Accra entfernt, hat die ghanaische Regierung ein 171 Hektar großes Technologiezentrum errichtet. Innerhalb dieses Areals und in Übereinstimmung mit dem Programm für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen hat InspiraFarms ein Kühlkettenzentrum mit mehreren Anlagen geschaffen, um die lokalen Landwirte während der Erntezeit und in der Zeit danach zu unterstützen.

Hier werden ein Infrastruktursystem und ein Ausbildungszentrum Wissen und Technologien mit der lokalen Bevölkerung teilen, um ihre Bedürfnisse zu befriedigen. Dabei sollen Strategien entwickelt werden, die ihre Aktivitäten wettbewerbsfähiger machen und neue Wege zur Schaffung von Arbeitsplätzen und Chancen eröffnen, insbesondere für die Bevölkerungsgruppen, die einem größeren Risiko ausgesetzt sind.

Dies ist das Ziel der Ghana Innovation Farm, der dritten Ausgabe des Manni Group Design Award, einem Verbündeten von InspiraFarms beim Aufbau eines Leuchtturms der Kultur und Innovation: ein Ort, der zu einer Referenz für die lokale Gemeinschaft werden kann, indem er Ressourcen, Wissen und Lösungen anbietet, die in der Lage sind, Antworten auf das grundlegendste aller Menschenrechte zu geben, den Zugang zu Nahrung.

Jede Maßnahme muss sich an den Grundsätzen der ökologischen Nachhaltigkeit durch Off-Site-Bauweise orientieren, und zwar sowohl im Hinblick auf den Energiebedarf, der für die Kühlkette entscheidend ist, als auch auf die Auswirkungen der Baustelle.

Die Designer werden aufgefordert, das Design des Vorschlags zu verbessern: Die Ghana Innovation Farm soll eine ikonische Architektur definieren, die ein Symbol für den Innovations- und Modernisierungsprozess des gesamten Landes werden kann.

Die internationale Jury

An der Ausgabe 2021 des Manni Group Design Award werden dank seiner starken Ausrichtung Architekten und Designer von internationalem Rang als Juroren teilnehmen:
In diesem Jahr gibt es 12 Jurymitglieder, darunter Archistars wie Eduardo Souto de Moura (Eduardo Souto de Moura), Andreas Fries (Herzog & de Meuron), Giancarlo Mazzanti (El Equipo Mazzanti), Raul Pantaleo (TAMassociati), Giuseppe Grant (Horizontal).

Die Partner des Wettbewerbs

Das Projekt stützt sich auf die Partnerschaft von zwei herausragenden Unternehmen im Bereich der Kühlkettenentwicklung auf dem afrikanischen Kontinent: InspiraFarms, das 2012 mit dem Ziel gegründet wurde, kleinen landwirtschaftlichen Betrieben in Schwellenländern die Instrumente, Technologien und Erfahrungen an die Hand zu geben, um Lebensmittelverluste und Energiekosten deutlich zu reduzieren und Zugang zu höherwertigen Märkten zu erhalten, und IFRIA, das weltweit in Grenzmärkten tätig ist, um rentable Kühlkettenanlagen in nord- und westafrikanischen Märkten zu entwickeln.
Der hohe Wert dieser Initiative wird durch die Schirmherrschaft von SACE, der italienischen Exportkreditagentur, die nachhaltige Projekte in Italien und im Ausland unterstützt, der Global Cold Chain Alliance (GCCA), dem weltweit wichtigsten Verband im Bereich der Kühllogistik, und der Fondazione Promozione Acciaio, einer kulturellen Einrichtung, die den Fortschritt im Stahlbau und in der Infrastruktur fördert, belegt.
Weitere sehr wichtige Partner haben sich dem MGDA21-Team angeschlossen: BASF, führend im Chemiesektor, ist der Hauptsponsor des Wettbewerbs und wird eine goldene Erwähnung vergeben; Renolit, ein Bezugspunkt für die Herstellung von synthetischen Membranen, und ROCKWOOL, der Hauptakteur auf dem Mineralwollmarkt, sind Sponsoren.

Manni Group: Stahl und Nachhaltigkeit

Das italienische Unternehmen Manni Group, von dem ISOPAN Deutschland ein Teil ist, bietet Systeme, Lösungen und Kompetenzen für die Welt des Stahltrockenbaus und fördert neue Szenarien zur Überwindung der Energieverschwendung und der Schadstoffemissionen im bestehenden Gebäudebestand. In den über 75 Jahren ihrer Tätigkeit hat sich die Gruppe durch die Förderung der Grundsätze der Kreislaufwirtschaft und des nachhaltigen Bauens international einen Namen gemacht.

Ein Engagement, das zur Verarbeitung von zu 100 % recycelbaren Materialien wie Stahl und zur Herstellung von Produkten geführt hat, die zur Erfüllung der Kriterien für die LEED- und BREEAM-Zertifizierung sowie zur Einhaltung der nationalen CAMs beitragen. Die Gruppe nutzt auch Transparenzinstrumente wie EPD und das DECLARE-Label, das vom ILFI - International Living Future Institute - vergeben wird.

Der diesjährige Wettbewerb konzentriert sich auf die positiven externen Effekte, die effiziente und integrierte Entwicklungsprojekte für das Gebiet haben können. Über die Zukunft zu schreiben, bedeutet heute mehr denn je, sich für eine gerechtere und nachhaltigere Welt einzusetzen, die in der Lage ist, die Ressourcen zu erhalten und Chancen für die neuen Generationen zu entwickeln. Der Manni Group Design Award ist daher eine wertvolle Auszeichnung, ein Blick in die Zukunft, der Talente ermutigt und Veränderungen fördert.

Praktische Informationen

Preisgeld des Manni Group Design Award: 20.000 €

Teilnahme: Teilnehmen können Einzelpersonen oder Teams von Architekten jeder Nationalität, sofern mindestens ein Mitglied unter 35 Jahre alt ist.

Frist für die Einreichung der Unterlagen: 19. Januar 2022

Frist für „Early Bird": 21. November 2021

Weitere Informationen: https://www.youngarchitectscompetitions.com/

Wenn Sie Informationen oder Unterstützung benötigen, wenden Sie sich bitte an YAC unter yac@yac_ltd.com.

MARKT
  • Česká republika
  • Deutschland
  • España
  • France
  • Italia
  • México
  • România
  • USA
  • Россия
SPRACHE
  • American
  • Mexico
  • Русский
  • Română
  • Italiano
  • Čeština
  • Français
  • Deutsch
  • Español
  • English
You will see the site in English with the Czech portfolio
You will see the site in English with the German portfolio
You will see the site in English with the Spanish portfolio
You will see the site in English with the French portfolio
You will see the site in English with the Italian portfolio
You will see the site in English with the Mexican portfolio
You will see the site in English with the Romanian portfolio
You will see the site in English with the American portfolio
You will see the site in English with the Russian portfolio
Verás el sitio en mexicano con el portafolio checo
Verás el sitio en mexicano con el portafolio alemán
Verás el sitio en mexicano con el portafolio en español
Verá el sitio en mexicano con el portafolio francés
Verás el sitio en mexicano con el portafolio italiano
Verás el sitio en mexicano con el portafolio mexicano
Verá el sitio en mexicano con el portafolio rumano
lang_mx_switcher_with_usa_portfolio
Verá el sitio en mexicano con el portafolio ruso
Вы увидите сайт на русском языке c чешским портфолио
Вы увидите сайт на русском языке с немецким портфолио
Вы увидите сайт на русском языке с испанским портфолио
Вы увидите сайт на русском языке с портфолио на французском
Вы увидите сайт на русском языке с итальянским портфолио
Вы увидите сайт на русском языке с мексиканским портфолио
Вы увидите сайт на русском языке с румынским портфолио
lang_ru_switcher_with_usa_portfolio
Вы увидите сайт на русском языке с русским портфолио
Veți vedea un site în limba română cu portofoliul ceh
Veți vedea un site în limba română cu portofoliul german
Veți vedea un site în limba română cu portofoliul spaniol
Veți vedea un site în limba română cu portofoliul francez
Veți vedea un site în limba română cu portofoliul italian
Veți vedea un site în limba română cu portofoliul mexican
Veți vedea un site în limba română cu portofoliul românesc
lang_ro_switcher_with_usa_portfolio
Veți vedea un site în limba română cu portofoliul rus
Vedrai il sito in italiano con il portafoglio ceco
Vedrai il sito in italiano con il portafoglio tedesco
Vedrai il sito in italiano con il portafoglio spagnolo
Vedrai il sito in italiano con il portafoglio francese
Vedrai il sito in italiano con il portafoglio italiano
Vedrai il sito in italiano con il portafoglio messicano
Vedrai il sito in italiano con il portafoglio rumeno
lang_it_switcher_with_usa_portfolio
Vedrai il sito in italiano con il portafoglio russo
Uvidíte web v rumunštině s českým portfoliem
Uvidíte web v rumunštině s francouzským portfoliem
Uvidíte web v rumunštině se španělským portfoliem
Uvidíte web v rumunštině s francouzským portfoliem
Uvidíte web v rumunštině s německým portfoliem
Uvidíte web v rumunštině s mexickým portfoliem
Uvidíte web v rumunštině s rumunským portfoliem
lang_cs_switcher_with_usa_portfolio
Uvidíte web v rumunštině s ruským portfoliem
Vous verrez le site en français avec le portfolio tchèque
Vous verrez le site en français avec le portfolio allemand
Vous verrez le site en français avec le portfolio espagnol
Vous verrez le site en français avec le portfolio en français
Vous verrez le site en français avec le portfolio italien
Vous verrez le site en français avec le portfolio mexicain
Vous verrez le site en français avec le portfolio roumain
lang_fr_switcher_with_usa_portfolio
Vous verrez le site en français avec le portfolio russe
Sie sehen die Seite in deutscher Sprache mit dem tschechischen Portfolio
Sie sehen die Seite in deutscher Sprache mit dem deutschen Portfolio
Sie sehen die Seite in deutscher Sprache mit dem spanischen Portfolio
Sie sehen die Seite in deutscher Sprache mit dem französischen Portfolio
Sie sehen die Seite in deutscher Sprache mit dem italienischen Portfolio
Sie sehen die Seite in deutscher Sprache mit dem mexikanischen Portfolio
Sie sehen die Seite in deutscher Sprache mit dem rumänischen Portfolio
lang_de_switcher_with_usa_portfolio
Sie sehen die Seite in deutscher Sprache mit dem russischen Portfolio
Verá el sitio en español con el portafolio checo
Verá el sitio en español con el portafolio alemán
Verá el sitio en español con el portafolio en español
Verá el sitio en español con el portafolio francés
Verá el sitio en español con el portafolio italiano
Verá el sitio en español con el portafolio mexicano
Verá el sitio en español con el portafolio rumano
Verá el sitio en español con el portafolio americano
Verá el sitio en español con el portafolio ruso
You will see the site in English with the Czech portfolio
You will see the site in English with the German portfolio
You will see the site in English with the Spanish portfolio
You will see the site in English with the French portfolio
You will see the site in English with the Italian portfolio
You will see the site in English with the Mexican portfolio
You will see the site in English with the Romanian portfolio
lang_en_switcher_with_usa_portfolio
You will see the site in English with the Russian portfolio
ABBRECHEN
BESTÄTIGEN